Radsportforum - Luik-Bastenaken-Luik 2011
Registrierung Mitgliederliste Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite  

Radsportforum » Profi-Radsport » Aktuelle Rennen » Luik-Bastenaken-Luik 2011 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): « vorherige 1 [2] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Umfrage: Gewinnen wird ein..
wallonischer Belgier 7 58.33%
von diesem doofen Ventil nicht aufgelisteter Fahrertyp 2 16.67%
geistesgestörter Kasache 1 8.33%
kleiner Spanier 1 8.33%
angenehmer Luxemburger 1 8.33%
blonder Italiener 0 0.00%
dunkelhaariger Italiener 0 0.00%
stolzer Russe 0 0.00%
pummeliger Australier 0 0.00%
flämischer Belgier 0 0.00%
mittelgrosser Spanier 0 0.00%
magersüchtiger Holländer 0 0.00%
fliegender Luxemburger 0 0.00%
unauffälliger Kanadier 0 0.00%
komischer Franzose 0 0.00%
Insgesamt: 12 Stimmen 100%
 
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
ADLOAL ADLOAL ist männlich
Kapitän




Dabei seit: 07.04.2005
Beiträge: 1423

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

geilä siäch

__________________
Und Gilbert ist doch kein ewiges Talent!

24.04.2011 16:29 ADLOAL ist offline Email an ADLOAL senden Beiträge von ADLOAL suchen Nehmen Sie ADLOAL in Ihre Freundesliste auf
Ventil Ventil ist weiblich
Giro-Sieger




Dabei seit: 03.11.2004
Beiträge: 35248

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

aber ok..

gilbert .. ein souvärener und verdienter sieger..

der rest ist einfach nur doof.

__________________
102

24.04.2011 16:30 Ventil ist offline Email an Ventil senden Beiträge von Ventil suchen Nehmen Sie Ventil in Ihre Freundesliste auf
Ventil Ventil ist weiblich
Giro-Sieger




Dabei seit: 03.11.2004
Beiträge: 35248

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

eigentlich sind die schlecks an diesem scheissrennen schuld, so gesehen wurde gilbert gar nie richtig gefordert..

__________________
102

24.04.2011 16:33 Ventil ist offline Email an Ventil senden Beiträge von Ventil suchen Nehmen Sie Ventil in Ihre Freundesliste auf
Ventil Ventil ist weiblich
Giro-Sieger




Dabei seit: 03.11.2004
Beiträge: 35248

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

siegerehrung..

http://www.seeon.tv/view/11827/

__________________
102

24.04.2011 16:43 Ventil ist offline Email an Ventil senden Beiträge von Ventil suchen Nehmen Sie Ventil in Ihre Freundesliste auf
Rindfleisch
Kapitän


Dabei seit: 31.01.2011
Beiträge: 1809

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Beinahe hätte ich an der flamme rouge den Fernseher ausgeschaltet. Unglaublich wie dumm die Schlecks sind.

24.04.2011 16:58 Rindfleisch ist offline Email an Rindfleisch senden Beiträge von Rindfleisch suchen Nehmen Sie Rindfleisch in Ihre Freundesliste auf
a
Edeldomestik


Dabei seit: 27.05.2010
Beiträge: 666

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

ja, die schlecks wieder mal taktisch suboptimal. besonders deshalb, weil sie ja mindestens 2 relativ gute, taktische möglichkeiten gehabt hätten: entweder abwechselnd gilbert attackieren, was am berg vermutlich nicht zum erfolg geführt hätte, aber womöglich auf dem flachstück.

oder aber die "nicht-mitführ-taktik" und dann hoffen, dass gilbert sich stark genug einschätzt, die alleinige führung zu übernehmen und trotzdem zu gewinnen. hätte gilbert das nicht mit sich machen lassen, hätten die schlecks wohl befürchtet, dass die verfolger wieder herankommen, was ich persönlich als kein allzu grosses problem angesehen hätte...

...denn 1. hätte sich dann wieder eine neue rennkonstellation ergeben, wo sich noch mehr als nur 2 bis 3 fahrer gegen gilbert hätten verbinden können und 2. wären die schlecks wohl imstande gewesen, die verfolger erneut abzuhängen. (da sie ohnehin schon stärker waren und zudem ein paar minuten wertvolle kräfte hätten sparen können.)

die schlecks schienen mir nur leider gar nicht wirklich daran zu glauben, gilbert schlagen zu können. unglücklich dann natürlich auch noch, dass andy im finale für fränk arbeitete, wobei ersterer im schlussspurt offenbar noch mehr reserven hatte.

andererseits ist die taktik, auf den mehr oder weniger sicheren 2. und 3. platz zu gehen (sowie eine kleine chance auf den sieg), auch nicht sooo sehr zu verachten, besonders, wenn man das rennen ohnehin schon mal gewonnen hat.

24.04.2011 17:39 a ist offline Email an a senden Beiträge von a suchen Nehmen Sie a in Ihre Freundesliste auf
Jaja Jaja ist männlich
Directeur Sportif




Dabei seit: 01.11.2004
Beiträge: 9738

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Gilbert also mit dem Triple. Spätestens nach Mittwoch wäre alles andere auch eine Überraschung gewesen. Schade dass der erste Angriff alles entschieden hat. Hätte doch gedacht dass da noch Fahrer wie Sanchez, Rodriguez oder Kolobnev mitkönnen. Hatten aber wohl alle nicht ihren besten Tag.

Kreuziger guter Vierter, macht Hoffnung auf den Giro.

Martens wieder bester Rabobankler!

Achso, Leclerq hat mir als Kommentator gut gefallen. Hörte sich nachher so an als würde der in Zukunft öfter mal dabei sein.

__________________
Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

24.04.2011 18:40 Jaja ist offline Email an Jaja senden Beiträge von Jaja suchen Nehmen Sie Jaja in Ihre Freundesliste auf
Möve!
Tour-Sieger




Dabei seit: 01.04.2010
Beiträge: 2205

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Nennt mir konkret wie und wo die Schlecks hätten angreifen sollen!

__________________
Zitat:
Original von ReinscHeisst
der klügere vogel hat recht!!!

24.04.2011 19:20 Möve! ist offline Email an Möve! senden Beiträge von Möve! suchen Nehmen Sie Möve! in Ihre Freundesliste auf
ReinscHeisst
Tour-Sieger




Dabei seit: 18.02.2006
Beiträge: 3089

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

die Möglichkeit wäre gewesen irgendwo kurz vor der Nicolas mal probieren zumindest.
Allerdings ich denke dann wäre ziemliche Unruhe reingekommen in die 4er Gruppe und wer weiß ob dann nicht von hinten alles wieder zurückgekommen wäre. Außerdem ich denke sie haben gemerkt das Gilbert einfach ne Klasse stärker im Moment ist und da auch mit Attacken nichts zu machen gewesen wäre. Und sind wir mal ehrlich, ich bzw. wohl jeder von uns hier wäre verdammt Stolz wenn man gemeinsam mit seinem Bruder der noch dazu im selben Team fährt das Podium bei einem so bedeutendem Rennen schlecken würde und würde das nicht mit wahrscheinlich eh sinnlosen Attacken gefährden!

__________________

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von ReinscHeisst am 24.04.2011 19:29.

24.04.2011 19:27 ReinscHeisst ist offline Email an ReinscHeisst senden Beiträge von ReinscHeisst suchen Nehmen Sie ReinscHeisst in Ihre Freundesliste auf
hundefutter
Kapitän




Dabei seit: 25.07.2006
Beiträge: 1443

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

True Racing - Wir verzichten auf Attacken, die man uns im nachhinein als sinnlos bescheinigen wird. Viel mehr pilotieren wir den späteren Sieger zur Ziellinie und feiern die Podiumsplätze als grandiosen Erfolg. großes Grinsen

__________________
Wir sehen uns! Macht im Osten!

24.04.2011 19:47 hundefutter ist offline Beiträge von hundefutter suchen Nehmen Sie hundefutter in Ihre Freundesliste auf
Möve!
Tour-Sieger




Dabei seit: 01.04.2010
Beiträge: 2205

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von hundefutter
True Racing - Wir verzichten auf Attacken, die man uns im nachhinein als sinnlos bescheinigen wird. Viel mehr pilotieren wir den späteren Sieger zur Ziellinie und feiern die Podiumsplätze als grandiosen Erfolg. großes Grinsen


bla bla, sag wo sie hätten attackieren sollen!

__________________
Zitat:
Original von ReinscHeisst
der klügere vogel hat recht!!!

24.04.2011 19:57 Möve! ist offline Email an Möve! senden Beiträge von Möve! suchen Nehmen Sie Möve! in Ihre Freundesliste auf
Rindfleisch
Kapitän


Dabei seit: 31.01.2011
Beiträge: 1809

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Nach St Nicolas nicht mehr mitführen. Ganz einfach.

24.04.2011 20:08 Rindfleisch ist offline Email an Rindfleisch senden Beiträge von Rindfleisch suchen Nehmen Sie Rindfleisch in Ihre Freundesliste auf
hundefutter
Kapitän




Dabei seit: 25.07.2006
Beiträge: 1443

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Warum sollten "sie" attackieren, wenn sie mit Platz 2 und 3 zufrieden sind? Da kann ich von hier noch so viele Kommandos geben. Ist denen völlig egal! Müßig! großes Grinsen

__________________
Wir sehen uns! Macht im Osten!

24.04.2011 20:09 hundefutter ist offline Beiträge von hundefutter suchen Nehmen Sie hundefutter in Ihre Freundesliste auf
Möve!
Tour-Sieger




Dabei seit: 01.04.2010
Beiträge: 2205

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Rindfleisch
Nach St Nicolas nicht mehr mitführen. Ganz einfach.


sehr sinnvoll. Gilbert übersprinten sie trotzdem nicht und am Ende kommt noch das Feld ran weil Gilbert anfängt anzugreifen

__________________
Zitat:
Original von ReinscHeisst
der klügere vogel hat recht!!!

24.04.2011 20:18 Möve! ist offline Email an Möve! senden Beiträge von Möve! suchen Nehmen Sie Möve! in Ihre Freundesliste auf
Rindfleisch
Kapitän


Dabei seit: 31.01.2011
Beiträge: 1809

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Wesentlich sinnvoller als das was sie tatsächlich gemacht haben.

24.04.2011 20:19 Rindfleisch ist offline Email an Rindfleisch senden Beiträge von Rindfleisch suchen Nehmen Sie Rindfleisch in Ihre Freundesliste auf
Möve!
Tour-Sieger




Dabei seit: 01.04.2010
Beiträge: 2205

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

eben nicht

__________________
Zitat:
Original von ReinscHeisst
der klügere vogel hat recht!!!

24.04.2011 20:20 Möve! ist offline Email an Möve! senden Beiträge von Möve! suchen Nehmen Sie Möve! in Ihre Freundesliste auf
Ventil Ventil ist weiblich
Giro-Sieger




Dabei seit: 03.11.2004
Beiträge: 35248

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

taktisch gesehen haben heute die mannschaften alles falsch gemacht was man falsch machen kann. großes Grinsen

das gilbert ab einer bestimmten distanz vor dem ziel attacken selber kontert, und auch kontern kann/muss ist klar. den belgier an der redoute isolieren ist ja gut und recht, aber dann die ausganglage einschläfern lassen grenzt an dummheit. da hätten die attacken der b-kapitäne kommen müssen. geht gilbert mit, bricht man das unternehmen ab um es erneut zu versuchen.
so aber, wurde aus dem rennen eine lachnummer.

wie gesagt, ab dem zeitpunkt wo die schlecks attackierten war das rennen tot. das liegt erstens an diesen ..kann man die eigentlich nicht trennen und in verschiedenen mannschaften unterbringen ..lieben und gemütlichen schlecks (musikenstadl lässt grüssen), und zweitens an der eher laschen vorstellung vom rest. ok, wenn die beine nicht mitmachen, was willst du. trotzdem, interessant war das heuten nicht. natürlich muss man für das ventil nicht immer gewinnen, leistung zählt. aber, da hätten sie, wenn was gescheiter eingekauft wenigstens mit cancellara was einfahren können diese leoparden. Augen rollen

möve! bei einem solchen rennen wollen wir schweissgebadete helden und keine buchhalter mit bleistift im ohr sehen..

__________________
102

24.04.2011 20:20 Ventil ist offline Email an Ventil senden Beiträge von Ventil suchen Nehmen Sie Ventil in Ihre Freundesliste auf
Ventil Ventil ist weiblich
Giro-Sieger




Dabei seit: 03.11.2004
Beiträge: 35248

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

HEUTE WURDE DER RADSPORT EIN WEITERES MAL BESCHMUTZT !

__________________
102

24.04.2011 20:23 Ventil ist offline Email an Ventil senden Beiträge von Ventil suchen Nehmen Sie Ventil in Ihre Freundesliste auf
Ventil Ventil ist weiblich
Giro-Sieger




Dabei seit: 03.11.2004
Beiträge: 35248

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

irgendwie schauen die zwei ganz schön dumm aus der wäsche. großes Grinsen ..von mir aus kann lappi das ventil vermöbeln ..

SOWAS WILL ICH NIE MEHR SEHEN !

__________________
102

24.04.2011 20:27 Ventil ist offline Email an Ventil senden Beiträge von Ventil suchen Nehmen Sie Ventil in Ihre Freundesliste auf
Ventil Ventil ist weiblich
Giro-Sieger




Dabei seit: 03.11.2004
Beiträge: 35248

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

so.. und jetzt noch philippe gilbert loben.

dass sein "kindheitstraum" in erfüllung ging mögen die ventile dem motörli aus belgien von herzen gönnen. keiner hat diesen sieg, hier jetzt und heute mehr verdient als er. irgendwie verdammt cool, all diese aussagen vor dem rennen, die umsetzung und der glasklare verstand, "wie komme ich als erster über die ziellinie". ein grandioses frühjahr geht nun für gilbert zu ende. am besten gefallen hat er mir bei der montepaschi strade bianche und ronde van vlaanderen. wünsche mir mehr solche leidenschaftlichen fahrertypen im peloton...


__________________
102

24.04.2011 21:28 Ventil ist offline Email an Ventil senden Beiträge von Ventil suchen Nehmen Sie Ventil in Ihre Freundesliste auf
Lapébie Lapébie ist männlich
Radsport-Legende




Dabei seit: 27.02.2005
Beiträge: 6687

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Leider hab ich wegen Ostern nichts gesehen, das hätte ich mir gern noch reingezogen. Nach den ersten Berichten auf rsn ja ein mordsspannendes Rennen mit taktischer Meisterleistung von Gilbert.

Nach euren Kommentaren ja doch eher eine maue Nummer von den Schlecks ohne wirklich alles auf Sieg zu setzen.

__________________
Vive le Tour. Vive le cyclisme.

24.04.2011 22:53 Lapébie ist offline Email an Lapébie senden Beiträge von Lapébie suchen Nehmen Sie Lapébie in Ihre Freundesliste auf
Ventil Ventil ist weiblich
Giro-Sieger




Dabei seit: 03.11.2004
Beiträge: 35248

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

für mir gestern ; da ..schleck/schleck/gilbert .. to press.

schon ein bisschen krank, wie wie sie alles stehen gelassen haben..

__________________
102

25.04.2011 00:10 Ventil ist offline Email an Ventil senden Beiträge von Ventil suchen Nehmen Sie Ventil in Ihre Freundesliste auf
Ventil Ventil ist weiblich
Giro-Sieger




Dabei seit: 03.11.2004
Beiträge: 35248

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

das ist nicht gesund.

__________________
102

25.04.2011 00:12 Ventil ist offline Email an Ventil senden Beiträge von Ventil suchen Nehmen Sie Ventil in Ihre Freundesliste auf
ADLOAL ADLOAL ist männlich
Kapitän




Dabei seit: 07.04.2005
Beiträge: 1423

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Das war jetzt die Meisterprüfung.
Im Moment scheint es nur Gilbert/Cancellara
zu geben.
Der hat seine ganze Vorbereitung auf den heutigen Tag gelegt, d.h. heute auf 100%.
Aus dieser Sicht sind seine Leistungen vorher, speziell bei der Ronde nochmal ein paar Stufen höher einzuschätzen.
Ich war ein wenig erstaunt wie locker die drei wegkamen, da gab es kaum Gegenwehr.
Als sie dann zu dritt waren, hätte ich von den Schlecks auch noch etwas erwartet, es war jedoch Gilbert der noch einmal angegriffen hat.

Jetzt sind vier Monumente vorbei und Leopard hatte jedes Mal einen Fahrer auf dem Podest, dies ist trotz der verpassten Siege eine Topleistung.
Cancellara wird sich ja auf die WM wieder in Topform bringen, so könnte es dann bei der Lombardei noch zu einem Duell mit Gilbert kommen, ich bin im Gegensatz zu vielen überzeugt, dass Cancellara sowohl Lüttich als auch die Lombardei und Gilbert Roubaix gewinnen kann.
Wer schafft die fünf als erster, im Moment steht es
3 zu 2.

__________________
Und Gilbert ist doch kein ewiges Talent!

25.04.2011 01:59 ADLOAL ist offline Email an ADLOAL senden Beiträge von ADLOAL suchen Nehmen Sie ADLOAL in Ihre Freundesliste auf
Möve!
Tour-Sieger




Dabei seit: 01.04.2010
Beiträge: 2205

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

@ Lappi

bis 2km vor dem Ziel war es auch ne super spannende Sache. Ich verstehe die Kritik auch nicht.

An Falkenfelsen angreifen war richtig. Redoute war zu früh, und wer kommt weshalb darauf dass nach der Redoute das Tempo abfiel. Weiter hochgehalten wurde es.

Dass Fränk die Lücke zu Andy selbst zufährt find ich auch nachvollziehbar. Vor einer Woche hat Gilbert die Lücke im Flachen zu Andy auch zugefahren, warum also gestern nicht wieder? So war man 2:1 und die Situation war stark. Schuld daran dass es nicht noch besser wurde waren Sanchez, Rodriguez und Co, die gestern nichts zeigten.

Nach dem Falkenfelsen ging es beragb, dann wieder bergauf und wieder bergab. Unten in Lüttich waren es noch 4km bis zur St Nicolas. Angenommen sie attackieren sich gegenseitig, dann kann vielleicht einer wegfahren, aber Gilbert wäre es zuzutrauen gewesen dass er die Lücke wieder schließt. Also bis hierhin fand ich das Vorgehen nicht schlecht. Man musste auch sehen dass aus dem Feld keiner mehr rankommt.

Was man hätte probieren können, wäre auf der Abfahrt eine Lücke reißen zu lassen. Oder 2km vor dem Ziel, als das Ding für das Feld durch war, abwechselnd anzugreifen und nicht mehr zu führen. Aber ich finde es nicht verwerflich dass man damit zufrieden ist, zusammen mit seinem Bruder auf dem Podest zu stehen bei so einem Rennen.

__________________
Zitat:
Original von ReinscHeisst
der klügere vogel hat recht!!!

25.04.2011 13:24 Möve! ist offline Email an Möve! senden Beiträge von Möve! suchen Nehmen Sie Möve! in Ihre Freundesliste auf
Frank`NFurter
Kapitän


Dabei seit: 13.04.2010
Beiträge: 1501

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich glaube, dass Andy Schleck einfach gar nicht mehr angreifen konnte. Bei der kurzen Attacke Gilberts war er ja auch gleich weg und musste sich wieder mühsam herankämpfen.

Wenn es emanden gibt, der jetzt Gilbert überzeugt auch mal eine große Rundfahrt anzugehen, ich habe das Gefühl er könnte es Armstrong nachmachen.

25.04.2011 16:26 Frank`NFurter ist offline Email an Frank`NFurter senden Beiträge von Frank`NFurter suchen Nehmen Sie Frank`NFurter in Ihre Freundesliste auf
Kanarienvogel Kanarienvogel ist männlich
Giro-Sieger


Dabei seit: 01.11.2004
Beiträge: 20322

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Der KV glaubt ist zu spät um mit 21 oder so Weltmeister zu werden.

__________________
Leitplanke

25.04.2011 17:15 Kanarienvogel ist offline Email an Kanarienvogel senden Beiträge von Kanarienvogel suchen Nehmen Sie Kanarienvogel in Ihre Freundesliste auf
Möve!
Tour-Sieger




Dabei seit: 01.04.2010
Beiträge: 2205

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Frank`NFurter
Ich glaube, dass Andy Schleck einfach gar nicht mehr angreifen konnte. Bei der kurzen Attacke Gilberts war er ja auch gleich weg und musste sich wieder mühsam herankämpfen.

Wenn es emanden gibt, der jetzt Gilbert überzeugt auch mal eine große Rundfahrt anzugehen, ich habe das Gefühl er könnte es Armstrong nachmachen.


ist wohl einfach zu alt, stimmt

__________________
Zitat:
Original von ReinscHeisst
der klügere vogel hat recht!!!

25.04.2011 21:56 Möve! ist offline Email an Möve! senden Beiträge von Möve! suchen Nehmen Sie Möve! in Ihre Freundesliste auf
Frank`NFurter
Kapitän


Dabei seit: 13.04.2010
Beiträge: 1501

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Nur für den vagen Fall, ihr wolltet mich nicht verscheißern: Gilbert ist 28 Jahre alt.

Wir wissen:
- Er kommt Hügel hinauf,
- er kommt Berge hinauf,
- er ist zäh und kan seine Form über Wochen halten (das war jetzt bereits sein zweiter "Vierer" in seiner Karriere)
- er kann Zeitfahren und hat auch die Tempohärte im Flachen für lange Zeitfahren.

Die berechtigte Frage wäre also eher, ob er das will. Wenn er das will, würde er auch gewinnen können, da habe ich mittlerweile kaum noch Zweifel.

26.04.2011 15:34 Frank`NFurter ist offline Email an Frank`NFurter senden Beiträge von Frank`NFurter suchen Nehmen Sie Frank`NFurter in Ihre Freundesliste auf
Möve!
Tour-Sieger




Dabei seit: 01.04.2010
Beiträge: 2205

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Frank`NFurter
Nur für den vagen Fall, ihr wolltet mich nicht verscheißern: Gilbert ist 28 Jahre alt.

Wir wissen:
- Er kommt Hügel hinauf,
- er kommt Berge hinauf,
- er ist zäh und kan seine Form über Wochen halten (das war jetzt bereits sein zweiter "Vierer" in seiner Karriere)
- er kann Zeitfahren und hat auch die Tempohärte im Flachen für lange Zeitfahren.

Die berechtigte Frage wäre also eher, ob er das will. Wenn er das will, würde er auch gewinnen können, da habe ich mittlerweile kaum noch Zweifel.


stimmt fast. Aber das mit den Bergen passt nicht so ganz. Armstrong hat mit 22 die WM gewonnen, sich ab dann in die Richtng entwickelt, nur wegen des Krebs ging das nicht schneller. Der Sieg bei San Sebastian kam mit 24, der Fleche mit 25, damals schon mit dem ersten kleinen Tumor. Armstrong ist Gilbert in dieser Hinsicht deutlich voraus

__________________
Zitat:
Original von ReinscHeisst
der klügere vogel hat recht!!!

26.04.2011 15:51 Möve! ist offline Email an Möve! senden Beiträge von Möve! suchen Nehmen Sie Möve! in Ihre Freundesliste auf
Frank`NFurter
Kapitän


Dabei seit: 13.04.2010
Beiträge: 1501

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Okay, Möve, dann sach im mal so: wenn wir dem zugegeben dämlichen Vergleich mit Armstrongs Werdegang nicht oberste analytische Priorität bei der Beurteilung von Gilberts aktuellen Fähigkeiten einräumten, was spräche dann überhaupt noch gegen die These, dass Gilbert in der Lage wäre mindestens um den TdF-Sieg mitzufahren?

PS: Andreas Schulze hat auch noch Interessantes beizutragen

http://de.eurosport.yahoo.com/radsport/blog/article/3135/

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Frank`NFurter am 26.04.2011 16:07.

26.04.2011 15:54 Frank`NFurter ist offline Email an Frank`NFurter senden Beiträge von Frank`NFurter suchen Nehmen Sie Frank`NFurter in Ihre Freundesliste auf
Ventil Ventil ist weiblich
Giro-Sieger




Dabei seit: 03.11.2004
Beiträge: 35248

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

21.

armstrong hat am 18. september geburtstag. die strassen-weltmeisterschaften wurden bis 1994 ende august ausgetragen.

__________________
102

26.04.2011 16:17 Ventil ist offline Email an Ventil senden Beiträge von Ventil suchen Nehmen Sie Ventil in Ihre Freundesliste auf
Frank`NFurter
Kapitän


Dabei seit: 13.04.2010
Beiträge: 1501

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Ventil
21.

armstrong hat am 18. september geburtstag. die strassen-weltmeisterschaften wurden bis 1994 ende august ausgetragen.


"Brilliant, Peter, but a little bit of Cocooma!" großes Grinsen

26.04.2011 16:31 Frank`NFurter ist offline Email an Frank`NFurter senden Beiträge von Frank`NFurter suchen Nehmen Sie Frank`NFurter in Ihre Freundesliste auf
Möve!
Tour-Sieger




Dabei seit: 01.04.2010
Beiträge: 2205

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

naja zumindest die Aussage dass er die Tour nicht gewinnen kann ist bei Gilbert wenig wert wenn man an den Fleche denkt

Wer einmal lügt... großes Grinsen

__________________
Zitat:
Original von ReinscHeisst
der klügere vogel hat recht!!!

26.04.2011 16:43 Möve! ist offline Email an Möve! senden Beiträge von Möve! suchen Nehmen Sie Möve! in Ihre Freundesliste auf
Ventil Ventil ist weiblich
Giro-Sieger




Dabei seit: 03.11.2004
Beiträge: 35248

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

ein top-zeitfahren kann gilbert nicht aufweisen.
an einer grossen rundfahrt beendete er noch nie eine mehrpässefahrt ganz vorne.
was weiss man über seinen regenerations-leistungsausweis ?

die wichtigsten komponenten die es für einen tour de france-sieg braucht, sind bei gilbert ziemlich vage. da ist tony martin meilenweit näher dran, die grosse schleife mal zu gewinnen..

__________________
102

26.04.2011 17:18 Ventil ist offline Email an Ventil senden Beiträge von Ventil suchen Nehmen Sie Ventil in Ihre Freundesliste auf
Frank`NFurter
Kapitän


Dabei seit: 13.04.2010
Beiträge: 1501

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Ventil
ein top-zeitfahren kann gilbert nicht aufweisen.


Jo, konnte Andy Schleck auch nicht und kanns dann doch zumindest halbwegs, wenns um die Wurst geht (die Story hatten wir jetzt bis auf das Ausnahme-Antitalent Rasmussen auch schon in der xten Auflage). Was der Hänfling Andy kann, das kann aber das Kraftpaket Gilbert gleich dreimal, was das Zeitfahren betrifft. Schließlich kann Gilbert auch stundenlang bei Klassikern incl. Kopfsteinpflaster Tempo bolzen, wo der gute Andy längst vom Rosettenvibriren gepeinigt sich seine Schlumpfsammlung herbeisehnt. Ich denke sogar, mit etwas Übung fährt der Gilbert die Zeitfahren ähnlich gut wie Cancellara (besser großes Grinsen ).

Zitat:
Original von Ventil
an einer grossen rundfahrt beendete er noch nie eine mehrpässefahrt ganz vorne.


Ja, und Jungfrauen sind so lange Jungfrauen bis sie das erstemal ordentlich ge.....

Zitat:
Original von Ventil
was weiss man über seinen regenerations-leistungsausweis ?.


Was weiss man über irgendjemands Regenerationsvermögen? Immerhin bleibt dieser Bursche wochenlang in Form um ein Rennen nach dem anderen zu gewinnen. Er wird das wohl mal unter Echtbedingungen testen müssen, um wirklich eine Einschätzung zu haben. Wichtig ist aber in jedem Fall, dass jene unbestimmten Regenerationsfähigkeiten immer in Abhängigkeit zum absoluten Leistungsvermögen stehen. Sprich, wenn ich so stark bin, dass ich an 15 von 21 Renntagen gar nicht an meine Reserven herangehen muss, dann ist auch die Beurteilung des Regenerationsvermögens letztlich eine Marginalie.
Ich würde sagen, gegen Contador und Schleck reicht es, wenn Gilbert halbwegs dranbleibt und diese beiden Freizeitmaurern auf den letzten 15 Metern jeweils versägt. Das traue ich ihm mittlerweile auf jedem Gefilde zu.

Zitat:
Original von Ventil
die wichtigsten komponenten die es für einen tour de france-sieg braucht, sind bei gilbert ziemlich vage.


Du meinst so Fahigkeiten wie wochenlang, bergauf, wie bergab, von 30%steil bis etwas wellig und in der Ebene alles wegzubügeln, was der Radolymp zu bieten hat?

Zitat:
Original von Ventil
da ist tony martin meilenweit näher dran, die grosse schleife mal zu gewinnen..


So sehr ich bei Tony Martin hoffe, dass aus ihm mal ein ganz Großer wird, so sehr muss ich aber auch erkennen, dass Martin gegen Gilbert noch ne ziemlich kleine Wurst ist. Tony Martin ist es, der noch beweisen muss, dass er in der Lage ist am ganz großen Rad zu drehen. Bei Gilbert dürften hier bezüglich aller nur erdenklicher Fähigkeiten mittlerweile kein Zweifel mehr bestehen.

Ich hoffe wirklich sehr, Gilbert hat in seinem Umfeld gute Berater, die ihm einen ernsthaften Versuch schmackhaft machen. Vielleicht noch nicht in diesem Jahr, weil das Team das noch nicht so ohne weiteres hergibt. Aber nächstes Jahr sollte er es riskieren. Ich bin mir 100% sicher, dass er sich sonst am Ende seiner Karriere darüber ärgert, dass er es nie versucht hat.

Ich selbst fände das vorallem für den Radsport einen wichtigen Versuch, weil es doch dem etwas öden "Spezialistentum" ein richtiggehendes Fanal entgegensetzen würde.

Gilbert ist quasi der Auserwählte und holt im sehr überreifen Alter von 30 Jahren (fast schon tot also), alle 5 Monumente und das GT-Tripple, 12 Jahre in Folge bis er 42 Jahre alt ist. Nicht wahr? großes Grinsen

26.04.2011 18:20 Frank`NFurter ist offline Email an Frank`NFurter senden Beiträge von Frank`NFurter suchen Nehmen Sie Frank`NFurter in Ihre Freundesliste auf
Ventil Ventil ist weiblich
Giro-Sieger




Dabei seit: 03.11.2004
Beiträge: 35248

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

hundefutter knackt hier jeden account. großes Grinsen

__________________
102

26.04.2011 19:12 Ventil ist offline Email an Ventil senden Beiträge von Ventil suchen Nehmen Sie Ventil in Ihre Freundesliste auf
hundefutter
Kapitän




Dabei seit: 25.07.2006
Beiträge: 1443

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

?

__________________
Wir sehen uns! Macht im Osten!

26.04.2011 19:23 hundefutter ist offline Beiträge von hundefutter suchen Nehmen Sie hundefutter in Ihre Freundesliste auf
Ventil Ventil ist weiblich
Giro-Sieger




Dabei seit: 03.11.2004
Beiträge: 35248

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

was soll dieses beschissene fragezeichen, du hirni.

der frank schreibt den selben mist wie du, ganz einfach.

gilbert und tour de france-sieger ? liebe leute geht mal über die bücher .. der belgier hat den selben bio-pass wie cancellara ..die werden beide die grosse schlaufe nie gewinnen.

punkt, aus und amen ihr amateure.

__________________
102

26.04.2011 21:39 Ventil ist offline Email an Ventil senden Beiträge von Ventil suchen Nehmen Sie Ventil in Ihre Freundesliste auf
Frank`NFurter
Kapitän


Dabei seit: 13.04.2010
Beiträge: 1501

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Ventil
was soll dieses beschissene fragezeichen, du hirni.

der frank schreibt den selben mist wie du, ganz einfach.

gilbert und tour de france-sieger ? liebe leute geht mal über die bücher .. der belgier hat den selben bio-pass wie cancellara ..die werden beide die grosse schlaufe nie gewinnen.

punkt, aus und amen ihr amateure.



Wenn Du mal eine etwas phantasievollere Position als die eines ewigen Cancellara-Distrubuteurs einnehmen könntest, hättest Du aus besagten Büchern zum Beispiel entnommen, dass im Bio-Pass bei Cancellara (seine Hompage) 1,86 Meter Körpergröße bei 80 kg steht. Bei Gilbert steht da 1,79 Meter, bei 67 kg.

Was haben eine CD-ROM, "some broken heards never mend" und Ventil gemeinsam?




Lou Reed only memory

großes Grinsen großes Grinsen großes Grinsen

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Frank`NFurter am 26.04.2011 22:04.

26.04.2011 22:03 Frank`NFurter ist offline Email an Frank`NFurter senden Beiträge von Frank`NFurter suchen Nehmen Sie Frank`NFurter in Ihre Freundesliste auf
Ventil Ventil ist weiblich
Giro-Sieger




Dabei seit: 03.11.2004
Beiträge: 35248

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

mein lieber dödel-frank-dödel..

bio-pass = grösse und körpergewicht ? großes Grinsen

ventil's legt dir die karten mal offen .. nicht jetzt. jetzt muss noch nebenbei was gemetztes werden.

(anm. d. red.) .. gilbert wie cancellara maulen für spritzen-freien velölisport..

das kommt nicht von ungefähr ..als eintagesfahrer bist du auch im 2011 immer noch auf der "sicheren bank".. `

__________________
102

26.04.2011 22:47 Ventil ist offline Email an Ventil senden Beiträge von Ventil suchen Nehmen Sie Ventil in Ihre Freundesliste auf
a
Edeldomestik


Dabei seit: 27.05.2010
Beiträge: 666

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

@frankfurter

ich würde sagen, nach jetzigem stand kann man noch nicht sagen, ob gilbert mal einer für die gt´s werden könnte oder nicht. gibt einiges was dafür spricht und einiges dagegen. zunächst sollte er sich sicherlich darauf konzentrieren, noch das eine oder andere monument zu gewinnen sowie, wenn es der parcours zulässt, die wm.

ein top-zfer muss man ja nicht sein, um eine gt weit vorne zu beenden, entscheidender sind natürlich die kletterfähigkeiten. wobei ich es nicht unbedingt als vorteil für gilbert ansehe, dass er kräftiger ist als z.b. schleck, was das zf betrifft. ein guter zfer kann kräftig sein, muss aber nicht. in 1. linie sollte er möglichst gross sein bzw. gute hebelverhältnisse aufweisen.

bei klassikern im flachen stundenlang hohes tempo gehen zu können, bedeutet ja nicht, dass man genausogut zf kann. ist zwar ähnlich, aber leute wie voeckler zeigen, dass man einerseits ein starker flachlandfahrer sein kann, aber im zf eher nur durchschnitt ist.

martin sehe ich schon als einen ganz grossen fahrer an. vielleicht noch nicht, was die berge/rundfahrten betrifft, aber in seiner spezialdisziplin ist er durchaus absolute weltklasse.

27.04.2011 00:00 a ist offline Email an a senden Beiträge von a suchen Nehmen Sie a in Ihre Freundesliste auf
Möve!
Tour-Sieger




Dabei seit: 01.04.2010
Beiträge: 2205

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Wenn man als Deutscher zu einer unchristlichen Uhrzeit für ein WM-Zeitfahren aufsteht weil man hofft dass irgendwie Martin diesen Cancellara schlagen kann, sagt das schon einiges über das Können von Martin

aber bitte hört doch mal auf über so extrem vages Zeug zu reden...

__________________
Zitat:
Original von ReinscHeisst
der klügere vogel hat recht!!!

27.04.2011 00:23 Möve! ist offline Email an Möve! senden Beiträge von Möve! suchen Nehmen Sie Möve! in Ihre Freundesliste auf
Kanarienvogel Kanarienvogel ist männlich
Giro-Sieger


Dabei seit: 01.11.2004
Beiträge: 20322

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Gilbert

1xHet Volk
2x Amstel
1x Freccia Vallonne
1x Liegi-Bastogne-Liegi
2x Parigi Tours
2x Piemonte
2x Lombardia

Er will da weitermachen, er muss, ganz klar.

Fehlen doch noch interessante Sachen wie

Milano-Sanremo
Giro delle Fiandre
Parigi Roubaix
Gent Wevelgem
San Sebastian

Das sind und müssen erstmal seine Ziele sein. Dazu natürlich LBL zum 2. Mal usw.

Grand Tours? Als Neopro vor Jaaahren war eigentlich nicht ganz klar ob er nicht doch ein Rundfahrer wird, der KV meint sich zu erinnern dass er in seinem ersten Giro da, 03? 04? auch ganz ok unterwegs war für einen jungen Schnaufer. Könnte es schon versuchen, nur warum sollte er?

__________________
Leitplanke

27.04.2011 07:21 Kanarienvogel ist offline Email an Kanarienvogel senden Beiträge von Kanarienvogel suchen Nehmen Sie Kanarienvogel in Ihre Freundesliste auf
Ventil Ventil ist weiblich
Giro-Sieger




Dabei seit: 03.11.2004
Beiträge: 35248

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

ohne giro delle fiandre im palmarés würde gilbert seinen fleischapparat nie umstellen..

wieso stellte dann ein museeuw nicht um ? oder ein boonen ? wenn es rein nur um kraftvolle fahrer geht ? bisschen abspecken und hopp de bäse ! vandenbroucke wurde auch mal als einer gehandelt der die tour de france gewinnen kann. sah das ventil aber nie so, egal ob der mal paris-nice gewonnen hat . gilbert ist ein rebellin und kein jalabert, eindeutig.
gilbert's körper würde ich mit dem von rominger vergleichen. versteht das jetzt einfach nicht falsch..

__________________
102

27.04.2011 08:43 Ventil ist offline Email an Ventil senden Beiträge von Ventil suchen Nehmen Sie Ventil in Ihre Freundesliste auf
hundefutter
Kapitän




Dabei seit: 25.07.2006
Beiträge: 1443

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Wo wird Gilbert nächstes Jahr eigentlich fahren?

__________________
Wir sehen uns! Macht im Osten!

27.04.2011 08:45 hundefutter ist offline Beiträge von hundefutter suchen Nehmen Sie hundefutter in Ihre Freundesliste auf
Ventil Ventil ist weiblich
Giro-Sieger




Dabei seit: 03.11.2004
Beiträge: 35248

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

in belgien, frankreich, italien und vielleicht auch an deiner haustür vorbei.

großes Grinsen

__________________
102

27.04.2011 08:48 Ventil ist offline Email an Ventil senden Beiträge von Ventil suchen Nehmen Sie Ventil in Ihre Freundesliste auf
Seiten (2): « vorherige 1 [2]  
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:

Powered by Burning Board Lite 1.0.1 © 2001-2004 WoltLab GmbH

Impressum | Datenschutzerkläung